Seitensprünge 012 – Private Digitale Evolution

Wieder ausgegraben …

Hmm, irgendwie schon witzig: Ausgabe Nr. 12 der „Seitensprünge“ befasst sich mit privater Datenarchäologie. Der Text mit dem Titel „Private Digitale Evolution“ stammt aus dem Juli 2005 und ist damit fast so alt wie es die von mir wiederentdeckten Backup-Dateien, von denen ich in dem Artikel spreche, damals waren. Überhaupt: Ich glaube, das ist der älteste, noch erhaltene „Seitensprünge“-Text, den ich noch auftreiben konnte.
Im Vorgeplänkel gibt es zwei Tipps von mir:

Viel Spaß beim Lauschen!
Länge: 5:52 Min. / Größe: 8,07 MB

Hier ist der Stream:

Und hier ist der Download:
Seitensprünge 012 – Private Digitale Evolution

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter "Seitensprünge"-Podcast abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Seitensprünge 012 – Private Digitale Evolution

  1. freisein2012 schreibt:

    Moin, Moin oh, Captain, mein Captain!
    Jau, wir hören dich auch in Honduras. Danke für deinen Gruß. War witzig unsere Namen in einem Podcast zu hören. Danke auch für den Text. Krass, wie lange du schon ein verdeckter Nerd bist. Vor 7 Jahren schon über so’n Zeug zu schreiben. Cool!
    Beste Grüße aus dem zentralen Amerika!
    Schnina & Schnolli!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s