Interview mit … Sascha Vennemann

Ich wurde interviewt! Wer ein wenig mehr über mein neues Machwerk „Eon – Das letzte Zeitalter“ erfahren möchte, hat jetzt die Chance dazu. Michael Marcus Thurner führt auf seinem Blog ein Gespräch mit mir zum Start der neuen Serie.

Sascha Vennemann, Baujahr 1981, ist seit einiger Zeit Stammautor bei der Heftroman-Serie MADDRAX, ist aber auch journalistisch tätig, unter anderem für die Zeitschrift GEEK. Vor einigen Wochen erschien der erste Roman der von ihm entwickelten Serie „EON – Das letzte Zeitalter“. Anlaß genug für mich, ihn mal zu interviewen. 

Vennemann

F: Sascha, wie ist es zu der Zusammenarbeit mit Andreas Suchanek bzw. seinem Verlag „Greenlight Press“ gekommen?

A: Andi und ich kennen uns von unserer gemeinsamen Arbeit an STERNENFAUST und MADDRAX. Bei einer der Autorenkonferenzen haben wir uns kennengelernt. Ich weiß nicht, wie es ihm mit mir geht – aber er war mir auf Anhieb sympathisch. 🙂 Als er dann nach dem Ende von STERNENFAUST im November 2012 seinen eigenen Verlag gründete und seine Serie HELIOSPHERE 2265 startete, war ich natürlich mit dabei und hab sie gelesen. Daraus entwickelte sich mein Engagement bei Greenlight Press, ich habe ab und zu das…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.429 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Heftroman, Lesen & Schreiben abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s