Schlagwort-Archive: Gebäck

Gelesen: „Belli, der Berliner“ von Jörg und Irina Pilawa

Pixie-Buch mit Gebäck-Protagonisten In Spielzeug- und Buchläden werfe ich gerne mal einen Blick in die dort aufgestellten halbrunden Bassins mit Pixi-Büchern, wie sie der Carlsen-Verlag dort gerne platziert. Bei all den niedlichen Titeln sind dort auch immer wieder etwas bizarre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fundstücke, Fragmente und Fragen – Teil 1

Warum ich gerne fremde Zettel lese… Ja, ich bin neugierig. Nicht die schlechteste Eigenschaft für einen Schriftsteller, möchte man meinen. Immer, wenn ich irgendwo einen herrenlosen Zettel liegen sehe, den möglicherweise jemand verloren hat, verspüre ich das unbändige Bedürfnis, ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen