Schlagwort-Archive: Lesen

Gelesen: „Bob und wie er die Welt sieht“ von James Bowen

Der Kater im Buch danach: Neue Abenteuer mit dem Streuner Als James Bowen 2012 mit „Bob, der Streuner“ einen Hit unter den Katzenbüchern landete, kam das für niemanden überraschend – außer für ihn selbst. Die Geschichte des Ex-Junkies und Straßenmusikers, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gelesen: „Betoninsel“ von J.G. Ballard

Gefangen im Verkehrsmeer Wer sich vielleicht gefragt hat, wo ich mir Inspirationen hole für Bücher, die auf meine Amazon-Wunschliste kommen sollen, dem sei gesagt, dass ich täglich Deutschlandfunk Kultur als Podcast höre – und zwar die wunderbare Sendung „Lesart“, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Andreas Brandhorst – Das Schiff

Keine leichte Kost: Maschinen, Unsterblichkeit und Geistreisen Eigentlich mache ich so etwas ja höchst ungern: ein Buch besprechen, das ich gar nicht komplett gelesen, sondern nur zu einem Teil geschafft habe. Vor etwas mehr als zwei Jahren, im Dezember 2015, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Wenn der Kontext fehlt – Warum ich keine Perry Rhodan-Erstauflage lese

… und warum Band 2886 „Der Schwarze Sternensturm“ von Michael Marcus Thurner trotzdem großartig ist … Ich gebe es zu – eigentlich wäre ich gerne Perry Rhodan-Leser. Sehr gerne sogar. Dass ich es nicht bin, liegt vor allem daran, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heftroman, Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zurück zu den Agenten – Rezension „SPLINTER CELL: Schachmatt“

Als Rezensent hat man es gut, wird man doch laufend mit Lesestoff versorgt, den man sich nicht selbst besorgen muss. Da ich in letzter Zeit die Neuübersetzungen der James Bond-Romane aus dem Cross Cult-Verlag ins Haus geworfen bekam und demnächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Gelesen: „Dewey und ich“ von Vicki Myron / Bret Witter

Gestern, am 8.8., haben wir den Weltkatzentag gefeiert und passend zu diesem Event hat nicht nur ein Futterhersteller in der Göttinger Innenstadt lustige Probepäckchen verteilt, sondern ich habe mir auch die Quasi-Fortsetzung zu dem Buch „Dewey und ich“ zur Hand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aktuelle Lektüre = Arbeit & Freizeit

Neben dem Schreiben, diversen Lektoraten und anderen geld- oder spaßbringenden (im besten Fall beides) Aktivitäten nimmt das Lesen einen großen Teil meines Tages ein. Erstens, um bei den Romanheft-Serien, für die ich schreibe, auf dem Laufenden zu bleiben und zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen & Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen